UJU New Materials Co. LTD erlangt ISO 10993 Konformität für Paryls® PPSU

Wie UJU New Materials Co. Ltd. heute mitteilt, hat der unabhängige Dienstleister für Sicherheit, Qualität, Umweltschutz – TÜV-SÜD, Paryls® PPSU erfolgreich nach für kritische Anwendungen nach ISO 10993 inkl. Teil 5, 10 und 12 getestet. – Diese sind Tests die für in-vitro-Zytotoxizität, biologische Bewertung von Medizinprodukten und Tests für Reizung und Sensibilisierung der Haut. Das primäre Ziel der ISO 10993 ist der Schutz von Menschen vor möglichen biologischen Risiken, die aus der Nutzung von Medizinprodukten resultieren.
Steven Xu, UJU New Materials Co. LTD Global Vice President of Sales and Marketing sagte dazu: „Wir freuen uns zu verkünden, dass unser Paryls® Polyphenylsulfone die Genehmigungen nach der kritischen ISO 10993 erhalten hat. Wir hoffen dass dies das Vertrauen unserer Kunden in unsere Produkte für medizinische Anwendungen stärkt.“
UJU New Materials Co. LTD ist ein Hersteller von hochtemperaturbeständigen, amorphen Thermoplasten auf Basis von Polysulfon (PSU), Polyethersulfon (PESU) und Polyphenylsulfon (PPSU) die unter dem Warenzeichen Paryls® angeboten werden. Das breite Eigenschaftsspektrum von Paryls® ermöglicht den Einsatz in hoch beanspruchten und hochwertigen technischen Bauteilen. Hauptsitz des Unternehmens ist Jiangmen City, China in der Provinz Guangdong.
UJU New Materials Co. LTD verfügt für Paryls® über verschiedene behördliche Zulassungen, einschließlich NSF61, NSF14, FDA, BPA-frei, ISO10993 und weitere Zertifizierungen. UJU bietet die Paryls® Produkte sowie technische Unterstützung in China und anderen asiatischen Ländern, Nordamerika und Europa an und sucht für Paryls® in Zusammenarbeit mit Verwendern von Sulfonpolymeren permanent nach Möglichkeiten zur Spezifikation und Co-Spezifikation.